Rennsteig jetzt Qualitätswanderweg

Am kommenden Sonntag, 29. Juni 2008, wird der Rennsteig im Rahmen des Festaktes zum 125. Jahrestag des Deutschen Wanderverbands mit dem Gütesiegel "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" ausgezeichnet werden. Bislang war der älteste und längste deutsche Höhenwanderweg immer wieder an den strengen Kriterien für das Gütesiegel gescheitert, vor allem, weil in der Osthälfte zu viele Abschnitte straßennah verlaufen. Nun sind sechs alternative Routen angelegt worden, so daß der Rennsteig dem Kriterium gerecht wird, daß höchstens 10% der Gesamtstrecke eines Wanderweges neben Straßen verlaufen darf.

Weitere Kriterien des Deutschen Wanderverbands für sein Gütesiegel "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" sind u.a., daß mindestens 35% der Gesamtstrecke eines Qualitätswanderweges auf naturbelassenen Wegen verlaufen müssen,  daß er nur 5% schlecht begehbare Wege beinhalten darf sowie  Abwechslungsreichtum, Erlebnispotentiale und Einkehrmöglichkeiten bieten muß. Einzelheiten können dem Infoflyer entnommen werden.

Advertisements