06 – Von Brotterode auf den Großen Inselsberg

Zum Dreiherrnstein am Großen Weißenberg

Scheffeldenkmal

Von Brotterode steigen wir zum Rennsteig hinauf, den wir bei jenem Dreiherrnstein erreichen, den Victor von Scheffel in seinem Rennsteiggedicht besang, in dem es heißt:

Und als wir kamen zum Dreiherrensteine,
briet schon am Spieß das Reh, das wir erlegt,
am Steintisch ward im traulichen Vereine
im Namen der drei Herrn des Mahls gepflegt …

 

und zum Abschluß, als Schlußbild der Rennsteigsymbolik:

 

Ein Deutschland nährt den Thüring, Hessen, Franken,
und echter Liebe setzt kein Markstein Schranken!"

Die drei Herrschaftsgebiete, die hier aneinander grenzten waren Sachsen-Gotha, Sachsen-Meiningen und Kurhessen.

Nun sind es noch 176 Höhenmeter bis auf den Gipel des Inselsberges

3 Einkehrmöglichkeiten unterwegs. Detaillierte Wegbeschreibung, Karte, Höhenprofil und Hintergrundinfos im Buch .

 

Foto oben: Dirk Schmidt (pixelio) | Luftbild Brotterode | Luftbild Inselsberg

Advertisements